Archiv

das erste mal

Ich hab mir gedacht wo doch jetzt jeder seinen eigenen Blog hat sollte ich das ganze hier auch mal versuchen,... ich weiss zwar nicht worueber man hier so spricht oder was genau hier jetzt drin stehen sollte aber ich bin ja eine schnell lernende Person, da werd ichs wohl irgendwie herraus bekommen. Ich denke es gibt nicht so viel, worueber ich im moment schreiben koennte,...naja andererseits muss ich ja auch irgendwo anfangen,...einfach mal wahllos aus meinem Leben zu erzaehlen ist natuerlich auch etwas komisch... Es ist jetzt auch spaet und ich muss auch schlafen. ausserdem hab ich dann noch etwas Zeit mir zu uberlegen was ich hier reinschreib. Morgen muss ich um sieben Uhr aufstehen,fuer studenten nicht ganz so einfach,...ferienjob....

1 Kommentar 20.7.08 23:34, kommentieren

Das Leben ist kein Ponyhof...

...und das kann ich wohl zu recht sagen,...es ist ja manchmal schon unangenehm genug ueberhaupt noch Leuten zu sagen "Ja, ich bin 22 und arbeite als Betreuerin auf einem Ponyhof",...aber eigentlich macht es mir ja auch spass und Geld ist Geld! aber wenn es schon den ganzen tag regnet dann muessen doch auch nicht noch 30 Kinder hinter einem herlaufen und staendig die gleichen Fragen stellen....und wie schafft man es sich in einem badezimmer einzusperren mit dem Schuessel im raum? kann man auch nach 6 Jahren in denen man von(meistens) recht bekloppten Kleinkindern genervt wurde noch einen Nervenzusammenbruch erleiden? Ich hoffe ich werds in den naechsten 4 wochen noch herraus finden,...ohne den Nervenzusammenbruch! ...Ich glaub ich bin langsam wirklich zu alt fur diesen Job!... Ich liebe meinen Job

21.7.08 22:19, kommentieren